Unsere Community Radiostation THF Radio ist im Sommer 2019 aus dem Torhausfestival entstanden und dient seitdem für immer mehr Menschen als Raum zum Ausprobieren, Podcasts machen, Musiksendungen aufnehmen…
Das THF Radio ist stadtpolitisch, weil wir zum Einen etwas gemeinschaftliches vor Ort (und digital) schaffen und zum Anderen, weil wir hier individuelle und kollektive Probleme und Themen hörbar machen können. Seit Beginn der Pandemie im März 2020 sind besonders viele Künstler*innen und Aktivist*innen dazu gekommen – jetzt gibt es über 100 Sendungen. Hervorzuheben ist die von Derya Yıldırım und Duygu Ağal kuratierte  „Besser Für Dein Leben: WOMXNWEEK“, die im Sommer 2020 ehrenamtlich umgesetzt wurde und das Radioprogramm nachhaltig beeinflusst hat. 
Hier könnt ihr einen Artikel über die „Mission“ vom THF Radio & Torhaus lesen (auf englisch).
Das Torhaus lädt Rahmen der THF Talks  stadtpolitische Initiativen ins THF Radiostudio ein, um in einen Austausch über gemeinsame Kämpfe, Struggles und Möglichkeiten zu besprechen. In den THF Talks geht es ums von- und miteinander lernen, wie die Stadt ein inklusiverer, solidarischer und nachhaltiger Ort werden kann.
Hier findet ihr das Programm und den Livestream.
thfradio[at]torhausberlin.de
 
THF Talks

 

Im Rahmen unseres Podcasts THF Talks werden verschiedene Akteur*innen, Stadmacher*innen, Bürger*innen und Initiativen ins Torhaus eingeladen um im gemütlichen Torhaus Radiostudio über ihre Arbeit, Positionen zum Thema Stadt zu sprechen. 

Wenn ihr Lust habt ins Moderator*innenteam zu kommen oder uns bei der Konzeption der zu unterstützen, könnt ihr uns gerne schreiben:

thfradio[at]torhausberlin.de